Hähnchen-Burger mit Senf-Curry-Dressing

0
(0) 0 Sterne von 5
Hähnchen-Burger mit Senf-Curry-Dressing Rezept

Zutaten

Für Person
  • 100 Hähnchenfilet 
  • 1 TL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2-3   Eisbergsalatblätter 
  • 1   kleine rote Zwiebel 
  • 1 EL  Crème légère 
  • 1/2 TL  mittelscharfer Senf 
  •     Curry 
  • 1 (ca. 70 g)  krause Tomate 
  • 1 (ca. 80 g)  Vollkornbrötchen 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen, Fleisch darin rundherum kräftig anbraten, bei mittlerer Hitze von jeder Seite weitere ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Inzwischen Salat waschen und trocken schütteln. Zwiebel schälen und feine Scheiben schneiden oder hobeln. Crème légère, Senf, Salz, Pfeffer und Curry verrühren. Tomate waschen, putzen und in Scheiben schneiden.
3.
Brötchen aufschneiden. Hähnchenfilet aufschneiden. Untere Hälfte des Brötchens mit Salatblatt, Zwiebel, Tomate, Hähnchenfilet und Currycreme belegen. Obere Brötchenhälfte daraufsetzen und mit Curry bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 31 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved