Himbeer-Schaumpfannkuchen

Himbeer-Schaumpfannkuchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 200 ml  Milch 
  • 100 Mehl 
  • 50 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Salz 
  • 250 Himbeeren 
  • 4 EL  Öl 
  • 2 EL  gehackte Pistazien 
  •     Backpapier 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Eier trennen. Eiweiß kalt stellen. Eigelbe, Milch, Mehl, Zucker und Vanillin-Zucker zu einem glatten Teig verrühren. ca. 30 Minuten quellen lassen. Eiweiß und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen.
2.
Eischnee vorsichtig unter den Teig heben.
3.
Himbeeren verlesen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Ca. 1/4 des Teiges in 4 kleinen Häufchen hineingeben. Jeweils mit 3–4 Himbeeren belegen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten backen. Pfannkuchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: s.
4.
Hersteller) ca. 10 Minuten weiterbacken. Mit dem übrigen Teig und Himbeeren ebenso verfahren.
5.
Pfannkuchen auf Tellern anrichten, mit Pistazien bestreuen. Dazu schmeckt
6.
geschlagene Sahne mit Himbeergelee

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved