Honiglachs zu fruchtiger Linsen-Salsa

Aus kochen & genießen 03/2023
  • Zubereitungszeit:
    30 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

250 ml Gemüsebrühe

150 g rote Linsen

1 kleine Mango

1 rote Zwiebel

1 rote Paprikaschote

1 Bund Koriander

4 EL Limettensaft

1 TL Senf

3 EL Honig

Salz, Pfeffer

6 EL Öl

2 Knoblauchzehen

1 Bio-Zitrone

4 (à ca. 150 g) Lachsfilets

1 EL Butter

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Brühe aufkochen. Linsen darin 8–10 Minuten garen. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden. Zwiebel schälen. Paprika vierteln, entkernen und waschen. Mango, Zwiebel und Paprika würfeln. Koriander waschen, hacken. Linsen abgießen. Alles vermengen. Limettensaft, Senf, 2 EL Honig, Salz und Pfeffer verrühren. 4 EL Öl darunterschlagen. Vinaigrette und Salsa-Zutaten vermengen.

2

Knoblauch schälen und hacken. Zitrone waschen, Schale abreiben. Zitrone auspressen. Lachs abspülen, trocken tupfen. Mit Zitronensaft beträufeln. 2 EL Öl erhitzen. Lachs darin pro Seite ca. 3 Minuten braten und würzen. Butter, Knoblauch und Zitronenschale zufügen, kurz mitbraten. 1 EL Honig und 1 TL Zitronensaft unterrühren. Alles anrichten.

Nährwerte

Pro Portion

  • 659 kcal
  • 41 g Eiweiß
  • 36 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Schon gesehen? LECKER ist jetzt auch auf WhatsApp! Abonniere unseren Kanal und erhalte das Tagesrezept und andere köstliche Koch- und Backideen direkt auf dein Handy - hier klicken!