Huftsteak mit Zucchiniblüte

0
(0) 0 Sterne von 5
Huftsteak mit Zucchiniblüte Rezept

Zutaten

Für Person
  • 150 Huftsteak 
  • 1   kleine Zucchini 
  •     Salz 
  • 1   Tomatenscheibe 
  • 1 EL  geriebener mittelalter Goudakäse 
  • 2 Scheiben  Baguettebrot 
  • 10 Kräuterbutter 
  • 2 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 1-2 EL  Chili Sauce 
  •     Petersilie und grüne Pfefferrispe 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen. Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Mit Salz bestreuen und blütenförmig auf einen ofenfesten Teller legen. Tomatenscheibe in die Blütenmitte legen und mit Käse bestreuen. Baguettescheiben mit Kräuterbutter bestreichen und mit auf den Teller legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 3) ca. 7 Minuten überbacken. Inzwischen Öl in einer Pfanne erhitzen und das Steak von jeder Seite 3-4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Steak zum Brot und der Zucchiniblüte auf den Teller legen. Soße dazugeben, mit grünem Pfeffer und Petersilie garnieren
2.
Ca. 2940 kJ/ 700 kcal. E 38 g/ F 51 g/ KH 12 g
3.
Teller: Walküre
4.
Tuch: ASA
5.
Gläser: Orrefors
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved