Perlgraupen-Risotto mit gefüllten Zucchiniblüten

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Schalotten  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 0,1 g   Safran (Fäden) 
  • 200 g   Perlgraupen  
  • 100 ml   Weißwein  
  • 700 ml   Gemüsefond  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Chili aus der Mühle  
  • 4 Stiel(e)   Petersilie  
  • 50 g   getrocknete Tomaten  
  • 50 g   schwarze Oliven ohne Stein  
  • 100 g   Fetakäse  
  • 1   Brötchen (vom Vortag) 
  • 30 g   Butter  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 8   Zucchiniblüten  
  • 2 Stiel(e)   Thymian  
  • 2   Zweige Rosmarin  
  • 40 g   Parmesankäse oder vegetarischer Hartkäse 
  • 2 EL   Crème fraîche  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Schalotten und 1 Knoblauchzehe schälen und würfeln. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Schalotten- und Knoblauchwürfel, Safranfäden und Perlgraupen darin anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen und diesen unter Rühren von den Perlgraupen vollständig aufnehmen lassen
2.
Gemüsefond in einem Topf erhitzen, nach und nach zu den Perlgraupen gießen. Ca. 30 Minuten garen, dabei gelegentlich umrühren. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken. Petersilie waschen, trocken tupfen, Blätter von den Stielen zupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Beiseitestellen
3.
Für die Füllung der Zucchiniblüten getrocknete Tomaten, Oliven und Feta zerbröseln bzw. fein hacken. Brötchen in kleine Würfel schneiden. Butter in einer Pfanne schmelzen und die Brötchenwürfel knusprig braten. Mit Feta, Tomaten und Oliven in eine Schüssel geben. Ei trennen, Eigelb in die Schüssel geben. Mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken, gut verrühren
4.
Zucchiniblüten waschen, trocken tupfen und den Blütenstempel in der Mitte der Blüte entfernen. Je 1 EL der Füllung in die Zucchiniblüten geben und die Blütenblätter um die Füllung legen, sodass diese gut verschlossen sind
5.
1 Knoblauchzehe schälen und halbieren. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zucchiniblüten darin mit den Kräuterzweigen und Knoblauch von allen Seiten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Parmesan reiben, mit Crème fraîche und gehackter Petersilie unter das Risotto mischen. Perlgraupen–Risotto auf tiefen Tellern anrichten. Mit je zwei Zucchiniblüten und Petersilienblättchen garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 51 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved