Indisches Hähnchen

Aus kochen & genießen 13/2009
Indisches Hähnchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 350 Hähnchenfilets 
  • 2 EL  Öl 
  • 2 Packungen (à 400 g)  tiefgefrorenes Pfannengemüse "Indisches Tandoori" 
  • 1/2   Topf Koriander 
  • 8 Stiel(e)  Petersilie 
  • 200 Vollmilch-Joghurt 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Kreuzkümmel 
  • 4 (ca. 22 cm Ø; à 70 g)  Brotfladen ) 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Hähnchenstreifen 2-3 Minuten scharf anbraten, herausnehmen. Gemüse und 2 Esslöffel Wasser in die Pfanne geben und ca. 6 Minuten braten, dabei mehrmals umrühren. Kräuter waschen, trocken tupfen und die Blättchen fein hacken. Hähnchenstreifen nach ca. 4 Minuten zum Gemüse geben. Joghurt und 1/3 der gehackten Kräuter verrühren und mit Salz, Pfeffer und etwas Kreuzkümmel abschmecken. Übrige Kräuter in die Gemüsepfanne rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüsepfanne auf dem Brotfladen anrichten. Kräuterjoghurt dazureichen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 64g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved