Indisches Tandoori-Kotelett

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   dünn geschnittene (à ca. 180 g) Schweinekoteletts (ohne Filet)  
  • 20 g   Tandoorigewürz  
  • 5 EL   Öl  
  • 750 g   rote Paprikaschoten  
  • 2 Stiel(e)   Minze  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 300 g   Magermilch-Joghurt  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1   grüne Chilischote  
  • 100 g   Mango-Chutney  
  •     einige Spritzer Zitronensaft  
  •     Zitronenspalten und Minze zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Koteletts waschen und trocken tupfen. Tandoorigewürz und Öl verrühren. Koteletts darin 1 Stunde marinieren. Paprika putzen, waschen, in große Stücke schneiden. Minze waschen, Blätter abzupfen und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Minze, Knoblauch und Joghurt verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Chili längs einritzen, entkernen, in feine Ringe schneiden. Mango Chutney und Chili verrühren, ziehen lassen. Koteletts in einer heißen Pfanne von jeder Seite kräftig anbraten. Paprika zufügen, salzen und 8-10 Minuten zu Ende braten. Mit Zitronensaft würzen. Koteletts, Paprikagemüse und Dips portionsweise mit Zitronenspalten und Minze garniert servieren. Dazu schmeckt Reis
2.
Wartezeit ca. 30 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 36 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved