Kartoffelcremesuppe mit Roastbeef

Aus LECKER 6/2013
Kartoffelcremesuppe mit Roastbeef Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    60 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

2 Zwiebeln

1 Knoblauchzehe

1 kg Kartoffeln

1 EL Butter

½ l Milch

2 EL Gemüsebrühe (instant)

2 Lauchzwiebeln

2 Möhren

4 Radieschen

4 Scheiben Roastbeefaufschnitt (à ca. 25 g)

2 EL Meerrettich (Glas)

Salz

Pfeffer

Muskat

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden.

2

Butter im großen Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Kartoffeln zugeben und kurz mitdünsten. 1 1⁄4 l Wasser und Milch angießen, auf­kochen. Brühe einrühren. Zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln.

3

Inzwischen Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Möhren schälen, waschen und fein würfeln. Radieschen putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Roastbeefscheiben halbieren.

4

Meerrettich unter die Suppe rühren und alles mit einem Stabmixer fein pürieren. Möhren zugeben und ca. 5 Minuten weitergaren. Lauchzwiebeln 1 Minute vor Ende der Garzeit zu­geben. Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

5

Mit Radieschen und Roastbeef anrichten.

Nährwerte

Pro Person

  • 310 kcal
  • 15 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate