Kartoffelsalat mit gebratenem Lachs

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffelsalat mit gebratenem Lachs Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  festkochende Kartoffeln 
  • 200 Kirschtomaten 
  • 1   kleines Bund Rauke 
  • 1   Avocado 
  • 6 EL  Zitronensaft 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  mittelscharfer Senf 
  •     Zucker 
  • 6 EL  Öl 
  • 400 Lachsfilet (ohne Haut) 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und im kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Kartoffeln abgießen, abschrecken, pellen und abkühlen lassen. Tomaten waschen und halbieren. Rauke putzen, waschen und abtropfen lassen.
2.
Avocado halbieren, Stein entfernen. Avocado schälen, Fruchtfleisch in Stücke schneiden und mit 1 Esslöffel Zitronensaft beträufeln. 5 Esslöffel Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Senf und Zucker verrühren. 4 Esslöffel Öl darunterschlagen.
3.
Kartoffeln in Scheiben schneiden, Tomaten und Avocado zugeben. Marinade darübergießen. Lachs waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Lachs darin ca. 3 Minuten unter Wenden braten.
4.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffelsalat nochmals abschmecken. Lachs und Rauke vorsichtig unterheben. Kartoffelsalat auf einer Platte anrichten, Pfeffer darübermahlen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 27g Eiweiß
  • 42g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved