Kirsch-Marmorkuchen mit Ganache

4.125
(8) 4.1 Sterne von 5

Zutaten

Für  Scheiben
  • 200 g   zimmerwarme Butter  
  •     Salz  
  • 175 g   Zucker  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 200 g   Mehl  
  • 2 TL   Backpulver  
  • 60 ml   Milch  
  • 2 EL   Kakaopulver  
  • 1 Glas (370 ml)  Kirschen  
  • 3 EL   Kirsch-Konfitüre  
  • 300 g   Schlagsahne  
  • 200 g   Zartbitter-Kuvertüre  
  •     Fett und Mehl für die Form 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Butter, 1 Prise Salz und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. Milch abwechselnd mit der Mehlmischung esslöffelweise unterrühren.
2.
Teig halbieren. Eine Teighälfte mit Kakao verrühren.
3.
Kirschen in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Hellen Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte Kastenform (11 x 30 cm; 1,75 Liter Inhalt) füllen. Kirschen darauf verteilen. Schokoteig daraufgeben, mit einer Gabel leicht durchstrudeln und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s.
4.
Hersteller) ca. 50 Minuten backen. Herausnehmen, ca. 30 Minuten abkühlen lassen. Vorsichtig aus der Form stürzen und auskühlen lassen.
5.
Konfitüre in einem Topf erwärmen und leicht abkühlen lassen. Konfitüre über auf dem Kuchen verstreichen. Sahne in einem Topf erhitzen. Kuvertüre hacken und unter Rühren in der Sahne schmelzen. In eine Schüssel geben und abkühlen lassen.
6.
Wenn die Schokolade anfängt, leicht fest zu werden, mit dem Schneebesen kräftig aufschlagen. Schokomasse locker auf dem Kuchen verstreichen. Kuchen ca. 30 Minuten kühl stellen. In Stücke schneiden und anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Scheibe ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved