Kirsch-Mascarpone-Creme

0
(0) 0 Sterne von 5
Kirsch-Mascarpone-Creme Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 Sauerkirschen 
  • 500 ml  Kirschnektar 
  • 250 Zucker 
  • 1/2 Päckchen  Puddingpulver "Vanillegeschmack" 
  • 75 Walnusskerne 
  • 250 Mascarpone 
  • 500 Magerquark 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Öl 
  •     Alufolie 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Sauerkirschen waschen, entsteinen. 400 ml Nektar und 75 g Zucker aufkochen. Kirschen zugeben und ca. 5 Minuten köcheln. Puddingpulver mit 100 ml Nektar glatt rühren. Topf vom Herd ziehen, Puddingpulver einrühren, unter Rühren ca. 1 Minute köcheln. Auskühlen lassen, ab und zu umrühren. Walnüsse grob hacken. In einer Pfanne ohne Fett anrösten. 100 g Zucker darüberstreuen, unter Wenden karamellisieren lassen. Nusskrokant auf einem leicht mit Öl bestrichenen Stück Alufolie verteilen, auskühlen lassen. Mascarpone und Quark mit 75 g Zucker und Vanillin-Zucker glatt rühren. Ca. 2/3 des Kompotts in 8 Gläser verteilen. Ca. 3/4 der Creme daraufgeben. Mit restlichen Kirschen und Creme abschließen. Krokant noch einmal grob hacken. Über das Dessert streuen
2.
Bei 8 Personen:
3.
Wartezeit 2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

7 Personen ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 53g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved