Kirsch-Quark-Lasagne

Kirsch-Quark-Lasagne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Glas  (720 ml) Sauerkirschen 
  • 25-30 Speisestärke 
  • 175 Zucker 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 75 Butter oder Margarine 
  •     Salz 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 750 Magerquark 
  • 50 ml  Milch 
  • 6 (à 15 g)  Lasagneplatten 
  • 25 Mandelblättchen 
  •     Puderzucker 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kirschen auf einem Sieb gut abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Stärke, 75 g Zucker und 6 Esslöffel Kirschsaft glatt rühren. Restlichen Kirschsaft aufkochen lassen, angerührte Speisestärke einrühren, nochmals aufkochen lassen und die Kirschen vorsichtig unterheben. Eier trennen. Fett, restlichen Zucker, Salz und Vanillin-Zucker schaumig rühren. Eigelb nach und nach unterrühren. Zitronenschale, Quark und Milch zufügen und zu einem glatten Teig verrühren. Eiweiß steif schlagen und in zwei Portionen unter die Quarkmasse heben. Auflaufform (20 x24 cm, 4 cm tief) fetten und Quark, Lasagneplatten und Kirschkompott einschichten. Lasagne im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 40-45 Minuten backen. 15 Minuten vor Ende der Backzeit Mandelblättchen auf die Lasagne streuen. Mit Puderzucker bestäubt servieren
2.
Geschirr: Waechtersbach

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 840 kcal
  • 3520 kJ
  • 37g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 94g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved