Knusprige Filets in Mandelhülle zu Bohnensalat

Knusprige Filets in Mandelhülle zu Bohnensalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 grüne Bohnen 
  •     Salz 
  • 2 (à 75 g)  rote Zwiebeln 
  • 100 Johannisbeeren 
  • 4 (à 175 g)  Hähnchenfilets 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 2 EL  Paniermehl 
  • 2 EL  Mandelblättchen 
  • 3 EL  Mehl 
  •     Pfeffer 
  • 6 EL  Olivenöl 
  • 3 EL  heller Balsamico-Essig 
  •     Zucker 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Bohnen putzen, waschen und in kochendem Salzwasser 12-15 Minuten bissfest garen. Inzwischen Zwiebeln schälen und quer in Streifen schneiden. Johannisbeeren waschen und von den Rispen zupfen.
2.
Fleisch waschen und trocken tupfen, quer dritteln und etwas flacher klopfen. Eier verquirlen. Paniermehl und Mandeln mischen. Mehl, Paniermehl-Mischung und Ei in je 1 tiefen Teller geben. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl, Ei und Paniermehl wenden.
3.
2 Esslöffel Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fleisch darin portionsweise von jeder Seite ca. 3 Minuten goldbraun braten. Bohnen abgießen und in kaltem Wasser abschrecken. Zwiebeln und Bohnen in eine Schüssel geben, Essig und 4 Esslöffel Öl zugeben, vermengen und mit Salz, Pfeffer und wenig Zucker abschmecken.
4.
Zuletzt die Johannisbeeren unterheben. Fleisch und Bohnensalat auf Tellern anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 50g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved