close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kohlrabi-Gurken-Carpaccio

5
(1) 5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 4   kleine Kohlrabis (à ca. 200 g)  
  •     Salz  
  • 1 (ca. 300 g)  Salatgurke  
  • 4   Lauchzwiebeln  
  • 4 EL   geschälte Sesamsaat  
  • 4 EL   Weißwein-Essig  
  • 1 TL   Zucker  
  •     Pfeffer  
  • 4 EL   Öl  
  • 30 g   Radieschensprossen  

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Kohlrabis schälen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Scheiben in kochendem Salzwasser 1–2 Minuten blanchieren. Sofort kalt abspülen. Gurke und Lauchzwiebeln waschen. Beides in schräge Scheiben bzw. Ringe schneiden
2.
Sesam in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Auf einem flachen Teller abkühlen lassen. Essig in einer Schüssel mit Zucker, Sesam, Salz und Pfeffer verrühren. Öl im dünnen Strahl unterschlagen
3.
Gurken- und Kohlrabischeiben abwechselnd fächerförmig auf Tellern anrichten. Radieschensprossen mittig auf die Teller verteilen. Mit Vinaigrette beträufeln und mit Lauchzwiebelringen garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved