Krabben-Bruschetta

Krabben-Bruschetta Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 Stiel(e)  Dill 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 6 Scheiben  dunkles Vollkornbrot 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 250 Schmand 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 600 Nordseekrabbenfleisch 
  • 1–2 TL  Zitronensaft 
  •     Cayennepfeffer 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Dill waschen, trocken schütteln und die Fähnchen grob hacken. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und 3 Brotscheiben darin unter Wenden 4–5 Minuten kross braten. Herausnehmen. Nochmals 2 EL Olivenöl erhitzen und weitere 3 Scheiben Brot ebenso zubereiten. Knoblauchzehe halbieren. Knoblauch mit der Schnittfläche über die Brotscheiben reiben und die Brote abkühlen lassen
2.
Schmand mit Salz und Pfeffer würzen und die Brote damit bestreichen. Krabben und Dill vermengen, mit Salz und Zitronensaft abschmecken. Krabben auf die Brote geben und mit etwas Cayennepfeffer bestreuen. Brote diagonal halbieren und sofort servieren

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 22g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved