Kräuter-Fisch auf Kartoffeln aus dem Ofen

Aus kochen & genießen 26/2008
Kräuter-Fisch auf Kartoffeln aus dem Ofen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Kartoffeln 
  • 4   küchenfertige Loup de mer (Wolfsbarsch; ca. 1,6 kg) 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 1   Lorbeerzweig 
  • 1   Zweig Rosmarin 
  • 1/2 Bund  glatte Petersilie 
  •     grobes Meersalz 
  •     Pfeffer 
  • 80 ml  Olivenöl 
  •     Öl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen, schälen und grob würfeln. Kartoffeln mit kaltem Wasser bedeckt beiseite stellen. Fisch waschen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Zitrone waschen, trocken tupfen und 4 Scheiben abschneiden.
2.
Restliche Zitrone auspressen. Lorbeer und Kräuter waschen und trocken schütteln. Lorbeer in 4 Stücke teilen, Rosmarinnadeln grob vom Stiel streifen. Petersilie grob hacken. In die Bauchhöhle der Fische etwas Meersalz und Pfeffer streuen und jeweils eine Zitronenscheibe, ein Stück Lorbeer und etwas Petersilie hineingeben.
3.
Fische auf ein geöltes Blech oder in eine ofenfeste Form legen und die Haut mehrmals einschneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Kartoffeln abtropfen lassen, mit dem Rosmarin mischen und um den Fisch verteilen.
4.
Fisch und Kartoffeln mit Meersalz und Pfeffer würzen und alles mit Öl beträufeln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) 25-30 Minuten braten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 80g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved