Kräuter-Pfannkuchen-Röllchen mit Graved Lachs und Meerettichcreme

4.8125
(16) 4.8 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Eier (Größe M)  
  • 300 ml   Milch  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   tiefgefrorene Kräuter der Provence  
  • 200 g   Mehl  
  • 4 TL   Öl  
  • 250 g   Schmand  
  • 2 TL   Meerrettich (Glas) 
  • 400 g   Graved Lachs in Scheiben  
  •     rosa Beeren zum Bestreuen 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Eier, Milch, Salz, Pfeffer und Kräuter verrühren. Mehl zugeben und zu einem glatten Teig verrühren. Ca. 10 Minuten quellen lassen
2.
1 TL Öl in einer beschichteten Pfanne (22 cm Ø) erhitzen. 1/4 des Teiges hineingeben und von beiden Seiten goldbraun backen. Aus übrigem Teig weitere 3 Pfannkuchen backen. Auf Küchenpapier auskühlen lassen
3.
Schmand mit Meerrettich verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pfannkuchen mit Meerrettichschmand bestreichen. Lachsscheiben darauf verteilen, aufrollen und in ca. 3 cm breite Stücke schneiden. Evtl. mit Holzspießen zustecken. Auf einem Teller anrichten und mit rosa Beeren bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 37 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved