Kräuter-Roastbeef mit Remoulade und Bratkartoffeln

Aus LECKER 6/2015
0
(0) 0 Sterne von 5
Kräuter-Roastbeef mit Remoulade und Bratkartoffeln Rezept

Hausmannskost deluxe: Zu zartem Roastbeef im Schnittlauch-Petersilien-Mantel gibt's eine bodenständige Kartoffelbeilage.

Zutaten

Für Personen
  • 1,2 kg  Roastbeef 
  •     Salz, Pfeffer aus der Mühle 
  • 3 EL  Öl 
  • 1,2 kg  festkochende Kartoffeln 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 100 Gewürzgurken + 3 EL Gurkensud (Glas) 
  • 1 EL  Kapern (Glas) 
  • 1   großes Bund glatte Petersilie 
  • 1   großes Bund Schnittlauch 
  • 300 Salatmayonnaise 
  • 1 TL  + 1 EL mittelscharfer Senf 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2   Zwiebeln 
  • 4 EL  Butterschmalz 

Zubereitung

105 Minuten
einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 125 °C/Umluft: 100 °C/Gas: s. Hersteller). Fleisch waschen, trocken tupfen. Mit Salz einreiben. Öl in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. Mit Pfeffer würzen und im heißen Ofen 1 1⁄4–1 1⁄2 Stunden braten (am besten mit einem Bratenthermometer die Kerntemperatur messen, sie sollte 58–60 °C betragen).
2.
Inzwischen Kartoffeln mit Schale zugedeckt ca. 20 Minuten ­kochen. Eier zugeben und die letzten 8–10 Minuten mitgaren. Abgießen. Eier und Kartoffeln kalt abschrecken, etwas abkühlen lassen und schälen.
3.
Auskühlen lassen.
4.
Für die Remoulade Gurken fein würfeln. Kapern fein hacken. Petersilie und Schnittlauch waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Mayonnaise, 1 TL Senf und Gurkensud verrühren. Eier in feine Würfel schneiden und mit Gurken, Kapern und der Hälfte der Kräuter unterrühren.
5.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Knoblauch schälen und fein hacken. Mit Zitronenschale und übrigen Kräutern mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
7.
Zwiebeln schälen und fein würfeln. Butterschmalz in 2 Portionen in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin in 2 Portionen unter Wenden 8–10 Minuten goldbraun braten. Jeweils nach der Hälfte der Bratzeit die Hälfte Zwiebeln zugeben.
8.
Fertig gebratene Kartoffeln im Ofen warm halten.
9.
Roastbeef aus dem Ofen nehmen, oben und die Seiten mit 1 EL Senf bestreichen. Zitronen-Kräuter-Mischung darauf verteilen. Roastbeef in Scheiben schneiden und mit Bratkartoffeln und Remoulade anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 800 kcal
  • 53g Eiweiß
  • 47g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto:

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved