Kresse-Cremesuppe mit Krabben

Aus kochen & genießen 4/2013
Kresse-Cremesuppe mit Krabben Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    25 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

2-3 Kartoffeln (ca. 250 g)

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

2 EL Butter oder Magarine

100 ml Weißwein

2-3 TL Gemüsebrühe

2–3 Beete Kresse

150 g Schlagsahne

Salz

Pfeffer

1-2 EL Zitronensaft

100 g Nordseekrabbenfleisch

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Kartoffeln schälen, waschen und klein schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, hacken. Fett in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Kartoffeln kurz mitdünsten. Alles mit Wein und 3⁄4 l Wasser ablöschen.

2

Aufkochen und Brühe einrühren. Zugedeckt ca. 15 Minuten garen.

3

Kresse waschen und vom Beet schneiden. Ca. 3⁄4 Kresse in die Suppe rühren. Alles fein pürieren. 100 g Sahne einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Suppe mit dem Krabbenfleisch, Rest Sahne in Schlieren und übriger Kresse anrichten.

Nährwerte

Pro Person

  • 260 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate