Krümel-Kirsch-Muffins mit Erdnüssen

Aus LECKER-Sonderheft 3/2015
Krümel-Kirsch-Muffins mit Erdnüssen Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
Vegetarisch
  • Zubereitungszeit:
    60 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stück

1 Glas Schattenmorellen

1 EL Zucker

+ 150 g Zucker

1 EL Vanillepuddingpulver

100 g + etwasvegane Margarine (z. B. Alsan)

100 g Zartbitterschokolade

275 g Mehl

2 EL Backkakao

100 g Erdnusscreme

60 g geröstete und gesalzene Erdnüsse

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Für die Füllung Kirschen in ein Sieb ­gießen, den Saft auffangen. 100 ml Saft abmessen und, bis auf 2 EL, mit 1 EL Zucker aufkochen. Rest Saft mit Puddingpulver glatt rühren. In den kochenden Saft rühren und 1 Minute köcheln.

2

Kirschen zugeben und auskühlen lassen.

3

Ein Muffinbackblech (zwölf Mulden) fetten und mit Backpapier auslegen (s. Tipp). Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Für den Teig Schokolade hacken.

4

Ca. 2⁄3 Schokolade mit Mehl, 150 g Zucker, Kakao, Erdnusscreme und 100 g Margarine zu Streuseln verkneten. Etwa die Hälfte Streusel in die Backpapiermulden verteilen, leicht andrücken, dabei jeweils eine Vertiefung hineindrücken.

5

Kirschkompott einfüllen. Erdnüsse grob hacken. Mit Rest Streuseln grob verkneten. Auf die Kirschfüllung verteilen.

6

Im heißen Ofen ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen und sofort mit dem Rest Schokolade bestreuen. Auskühlen lassen und aus den Mulden lösen.

Nährwerte

Pro Stück

  • 333 kcal
  • 7 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate