Krümel-Kirsch-Muffins mit Erdnüssen

Aus LECKER-Sonderheft 3/2015
0
(0) 0 Sterne von 5
Krümel-Kirsch-Muffins mit Erdnüssen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1 Glas  (370 ml) Schattenmorellen 
  • 1 EL  + 150 g Zucker 
  • 1 EL  Vanillepuddingpulver 
  •     etwas + 100 g vegane Margarine (z. B. Alsan) 
  • 100 Zartbitterschokolade 
  • 275 Mehl 
  • 2 EL  Backkakao 
  • 100 Erdnusscreme 
  • 60 geröstete und gesalzene Erdnüsse 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Füllung Kirschen in ein Sieb ­gießen, den Saft auffangen. 100 ml Saft abmessen und, bis auf 2 EL, mit 1 EL Zucker aufkochen. Rest Saft mit Puddingpulver glatt rühren. In den kochenden Saft rühren und 1 Minute köcheln.
2.
Kirschen zugeben und auskühlen lassen.
3.
Ein Muffinbackblech (zwölf Mulden) fetten und mit Backpapier auslegen (s. Tipp). Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Für den Teig Schokolade hacken.
4.
Ca. 2⁄3 Schokolade mit Mehl, 150 g Zucker, Kakao, Erdnusscreme und 100 g Margarine zu Streuseln verkneten. Etwa die Hälfte Streusel in die Backpapiermulden verteilen, leicht andrücken, dabei jeweils eine Vertiefung hineindrücken.
5.
Kirschkompott einfüllen. Erdnüsse grob hacken. Mit Rest Streuseln grob verkneten. Auf die Kirschfüllung verteilen.
6.
Im heißen Ofen ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen und sofort mit dem Rest Schokolade bestreuen. Auskühlen lassen und aus den Mulden lösen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 340 kcal
  • 6g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto:

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved