Kurze Makkaroni mit 30-Minuten-Lammragout

Aus LECKER 5/2011
0
(0) 0 Sterne von 5
Kurze Makkaroni mit 30-Minuten-Lammragout Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 Lammlachse (ausgelöster Lammrücken) 
  • 1 (ca. 375 g)  kleines Bund Suppengrün 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2   Zweige Rosmarin 
  • 400 Nudeln (z.B. kurze Makkaroni) 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 1 TL  Tomatenmark 
  • 1 EL  Mehl 
  • 1/8 Rotwein 
  • 100 Schlagsahne 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Fleisch trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen und ebenso klein würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln, Knoblauch sehr fein hacken.
2.
Rosmarin waschen, trocken tupfen, Nadeln abzupfen und fein hacken.
3.
Die Nudeln in 3–4 l Salzwasser (ca. 1 TL Salz pro Liter) nach Packungsanweisung garen.
4.
Jeweils 1 EL Öl nacheinander in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin in 2 Portionen bei starker Hitze unter Wenden braun anbraten. Nicht zu viel Fleisch auf einmal in die Pfanne geben, sonst verliert es Saft und wird nicht braun.
5.
Jede Portion mit Salz und Pfeffer würzen und dann herausnehmen.
6.
1 EL Öl im Bratfett erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Gemüse und Rosmarin darin unter Wenden anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark einrühren und kurz anschwitzen. Mit Mehl bestäuben und unter Rühren anschwitzen.
7.
Mit Wein und 300 ml Wasser ablöschen. Aufkochen und zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln. Sahne und Lamm zugeben, kurz aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
8.
Nudeln abtropfen lassen, wieder in den Topf geben und mit dem Ragout mischen. Dazu schmeckt frisch geriebener ­Pecorino oder Parmesan.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 670 kcal
  • 44g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 62g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved