Lachs-Avocado-Tatar in Chicoree-Schiffchen

5
(1) 5 Sterne von 5
Lachs-Avocado-Tatar in Chicoree-Schiffchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleiner Kolben Chicorée (ca. 120 g) 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 200 Baby Leaf Salatmischung 
  • 10 frischer Ingwer 
  • 1 (ca. 30 g)  Schalotte 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 2 EL  Weißwein-Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Honig 
  • 4 EL  Öl 
  • 200 geräucherter Lachs 
  • 1 (ca. 200 g)  Avocado 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Vom Chicorée die äußeren Blätter entfernen. Restliche Blätter ablösen, waschen und abtropfen lassen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in schräge Ringe schneiden. Baby Leaf Salat waschen und abtropfen lassen
2.
Für die Vinaigrette Ingwer und Schalotte schälen, fein hacken. 3 EL Zitronensaft, Essig, Ingwer, Schalotte, Salz, Pfeffer und Honig verquirlen. Öl tröpfchenweise darunterschlagen
3.
Lachs klein würfeln. Avocado halbieren, Kern entfernen. Fruchtfleisch aus der Schale lösen, fein würfeln und mit 1 EL Zitronensaft beträufeln. Lachs und Avocado mischen und mit 2/3 der Vinaigrette beträufeln. Restliche Vinaigrette über den Baby Leaf Salat geben. Lachs-Avocado-Tatar in Chicorée-Blätter füllen und mit dem Salat auf Tellern anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved