Lachs-Ceviche mit Avocado

Aus LECKER-Sonderheft 4/2012
0
(0) 0 Sterne von 5
Lachs-Ceviche mit Avocado Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Bio-Limette 
  • 300 sehr frisches Lachsfilet (Sushiqualität) 
  • 4–5 Stiel(e)  Koriander 
  • 1   rote Chilischote 
  • 2 EL  gutes Olivenöl 
  •     Salz 
  • 1   Avocado 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Limette heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Limette halbieren und auspressen. Lachs kalt abspülen, trocken tupfen und in kurze Streifen schneiden.
2.
Koriander waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Chili putzen, längs aufschneiden, entkernen, waschen und in feine Ringe schneiden.
3.
Lachs, Koriander, Chili, Öl, Limettenschale und -saft mischen. Mit Salz abschmecken. Aus der Avocado den Stein ­entfernen, das Fruchtfleisch aus der Schale lösen und würfeln. Unter den Fisch ­heben. Lachs-Ceviche z. B.
4.
auf ­Vorspeisenlöffeln anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 60 kcal
  • 4g Eiweiß
  • 5g Fett

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved