Lachs mit Zitronen-Kartoffeln

1
(1) 1 Stern von 5
Lachs mit Zitronen-Kartoffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Bio Zitronen  
  • 2 EL   flüssiger Honig  
  • 6 EL   Olivenöl  
  •   Salz  
  •   Pfeffer  
  • 600 g   Kartoffeln  
  • 2   kleine Fenchelknollen  
  • 1 Glas (106 ml)  Kapern  
  • 1/2 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 800 g   Lachsfilet ohne Haut 
  • 2 EL   Öl  
  •   Meersalz  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Zitronen heiß abspülen. 2 Zitronen in Scheiben, übrige Zitronen halbieren und Saft auspressen. Zitronensaft, Honig und Öl verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln gründlich waschen und in Spalten schneiden. Fenchel waschen, putzen, Grün dabei beiseitelegen und Fenchel in dünne Scheiben schneiden. Kapern abtropfen lassen.
2.
Lauchzwiebeln waschen, putzen und in 8–9 cm lange Stücke schneiden. Kartoffeln, Fenchel, Lauchzwiebeln und Zitronenscheiben mit dem Zitronen-Honig-Mix, bis auf 2 EL, vermengen, auf ein Backblech verteilen. Kapern darüberstreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 40 Minuten garen.
3.
Fisch waschen, trocken tupfen und in 6 gleichgroße Stücke schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Fisch darin unter Wenden ca. 6 Minuten kräftig anbraten, zwischendurch immer mal wieder mit der restlichen Marinade bestreichen.
4.
Gemüse aus dem Ofen nehmen, auf einer Platte anrichten, Lachs daraufsetzen und mit Meersalz und Fenchelgrün bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 780 kcal
  • 3270 kJ
  • 45g Eiweiß
  • 48g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved