Lachs-Tagliatelle-Lasagne mit Spinat

0
(0) 0 Sterne von 5
Lachs-Tagliatelle-Lasagne mit Spinat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Blattspinat 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 50 Butter oder Margarine 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 225 Tagliatelle-Nudeln 
  • 40 Mehl 
  • 200 ml  Milch 
  • 75 ml  Noilly Prat (Wein-Aperitif) 
  • 2 TL  Instant-Gemüsebrühe 
  • 600 Lachsfilet, ohne Haut 
  • 1-2 EL  Zitronensaft 
  • 100 geriebener Goudakäse 
  • 75 geriebener Parmesankäse 
  •     Basilikum 
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Spinat putzen, mehrmals gründlich waschen, abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. 10 g Fett in einem großen Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Spinat zugeben und zugedeckt 3-4 Minuten zusammenfallen lassen.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen, abtropfen lassen. Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. 40 g Fett in einem Topf schmelzen, Mehl darüberstäuben und unter Rühren anschwitzen. Nach und nach Milch, Noilly Prat und 300 ml Wasser einrühren.
3.
Aufkochen, Brühe einrühren und 5 Minuten bei milder Hitze köcheln lassen. Nudeln abgießen, abtropfen lassen. Soße mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Fisch waschen, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Beide Käsesorten mischen. Auflaufform (2 Liter Inhalt) fetten. Ca. 1/4 der Béchamel auf dem Boden der Form verstreichen. Die Häfte der Nudeln und des Spinats darauf verteilen. Mit 1/4 des Käses bestreuen.
5.
1/4 der Soße darübergeben. Lachs darauflegen. Restlichen Spinat, 1/4 Käse und übrige Nudeln einschichten. Restliche Soße darübergießen, mit restlichem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 40-45 Minuten backen.
6.
Eventuell die letzen 10 Minuten der Backzeit abdecken. Mit Basilikum garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 40g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved