Lachs und Schmorgurken in Senf-Dill-Soße

5
(1) 5 Sterne von 5
Lachs und Schmorgurken in Senf-Dill-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Schmorgurken (1,3 kg) 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 EL  Butter/Margarine 
  • 2 TL  Gemüsebrühe 
  •     Salz 
  • 1 Bund  Dill 
  • 1/4 Milch 
  • 2   Beutel Kartoffelpüree 
  • 150 saure Sahne 
  • 3 EL  mittelscharfer Senf 
  • 3-4 EL  heller Soßenbinder 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Gurken schälen und der Länge nach halbieren. Die Kerne mit einem Löffel herauskratzen. Gurken in dickere Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und würfeln
2.
Fett in einer großen Pfanne (mit Deckel) erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Gurken kurz mitdünsten. Brühe und 400 ml Wasser zufügen, aufkochen. Zugedeckt 5-10 Minuten schmoren
3.
3/4 l Salzwasser aufkochen. Dill waschen, fein schneiden. Lachs würfeln. Salzwasser vom Herd ziehen. Milch zugießen und Püree einrühren. Saure Sahne und Senf in die Gurkenpfanne rühren
4.
Gurken mit Soßenbinder binden und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dill da-runterrühren und die Lachswürfel darüberstreuen. Kartoffelpüree dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 24 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved