Lachs-Zitronenspieße mit Avocado-Zuckerschotensalat

0
(0) 0 Sterne von 5
Lachs-Zitronenspieße mit Avocado-Zuckerschotensalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Bio Zitronen 
  • 600 Lachsfilet ohne Haut 
  • 150 Zuckerschoten 
  • 1 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2   rote Zwiebeln 
  • 2   Avocados 
  • 1 EL  Sesammus (Tahin) 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 1 EL  flüssiger Honig 
  • 2 Stiele  Petersilie 
  • 1 TL  Sesamsaat 
  • 8   Holzspieße 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Bio-Zitronen heiß waschen, trocken reiben und in Scheiben schneiden. Lachsfilet waschen und trocken tupfen. Lachsfilet in 16 große Würfel schneiden und je 4 Würfel abwechselnd mit Zitronenscheiben auf 2 Spieße stecken. Kalt stellen.
2.
Zuckerschoten waschen, putzen und schräg halbieren. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zuckerschoten darin unter Wenden ca. 2 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Avocado halbieren, Kern und Schale entfernen und Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Sesammus, Zitronensaft und Honig verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Vorbereitete Zutaten vermengen.
3.
Lachsspieße auf dem heißen Grill von jeder Seite ca. 3 Minutren kräftig grillen. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Lachsspieße auf einer Platte anrichten und mit Sesam und Petersilie bestreuen. Salat in einer Schüssel anrichten und dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 50g Fett
  • 11g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved