Lachsfilet zu Kartoffelsalat

0
(0) 0 Sterne von 5
Lachsfilet zu Kartoffelsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  kleine Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 1 TL  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 (ca. 375 g)  kleine Salatgurke 
  • 400 Kirschtomaten 
  • 4 EL  Basilikum-Pesto 
  • 2 EL  Salatcreme (36 % Fett) 
  • 6 EL  Obstessig 
  • 4   Lachstranchen (à ca. 160 g) 
  • 1 TL  Zucker 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 4 EL  Sonnenblumenöl 
  •     Pfeffer 
  •     Basilikumblättchen 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln schälen, waschen und eventuell halbieren. In kochendem Salzwasser mit 1 TL Brühpulver ca. 20 Minuten garen.
2.
Inzwischen Gurke waschen, putzen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen und halbieren. 2 EL Pesto, Salatcreme und 2 EL Essig verrühren. Fisch waschen, trocken tupfen und mit Salz, Zucker und Zitronensaft marinieren.
3.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Fisch darin ca. 5 Minuten unter Wenden braten.
4.
Kartoffeln abgießen, dabei ca. 4 EL Kochflüssigkeit auffangen. Kartoffeln mit 4 EL Essig marinieren. Gemüse, Pestocreme, Kochflüssigkeit und Kartoffeln vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffelsalat und Fisch anrichten, mit übrigem Pesto beträufeln und mit Basilikum garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 37g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved