Lachssteaks auf Blattspinat

Lachssteaks auf Blattspinat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Blattspinat 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2 EL  und 125 g Butter 
  •     Salz, Pfeffer, Muskat 
  • 4   Lachssteaks (à ca. 150 g; ohne Haut und Gräten) 
  • 1 (30 g)  Beutel Zubereitung "Sauce Hollandaise" 
  • 1-2 TL  Zitronensaft 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Spinat verlesen, gründlich waschen und abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. In 1 EL heißer Butter andünsten. Spinat darin zusammenfallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen
2.
Lachs trockentupfen. 1 EL Butter erhitzen (z. B. in einer Grillpfanne). Lachs darin pro Seite 3-4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen
3.
1/8 l Wasser erwärmen. Beutelinhalt einrühren und aufkochen. 125 g Butter in Stückchen bei schwacher Hitze nach und nach darunterschlagen. Mit Zitronensaft abschmecken
4.
Lachssteaks auf dem Blattspinat anrichten. Dazu schmecken Petersilien-Kartoffeln oder Reis
5.
Getränk: kühler Weißwein

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 38g Eiweiß
  • 49g Fett
  • 4g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved