Lamm-Geschnetzeltes mit Oliven

0
(0) 0 Sterne von 5
Lamm-Geschnetzeltes mit Oliven Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Lammlachse (ausgelöster Lammrücken) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 200 Zucchini 
  • 2   Tomaten 
  • 3 EL  Tomatenmark 
  • 400   ml Rinderbrühe Instant) 
  • 200 ml  Tomatensaft 
  • 75 grüne und schwarze Oliven ohne Stein 
  • 1 Bund  Oregano 
  • 1-2 TL  dunkler Soßenbinder 
  • 200 Schafskäse 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin portionsweise 2-3 Minuten braun anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.
2.
Inzwischen Zucchini putzen, waschen, längs halbieren und schräg in Scheiben schneiden. Tomaten putzen, waschen und in Spalten schneiden. Bratsatz erneut erhitzen. Zucchini, Zwiebeln, Knoblauch und Tomaten 3-4 Minuten braten.
3.
Tomatenmark einrühren, kurz anrösten und mit Brühe und Tomatensaft ablöschen. Fleisch und Oliven zugeben und ca. 3 Minuten köcheln. Inzwischen Oregano waschen, trocken tupfen und etwas zum Garnieren beiseite legen.
4.
Vom übrigen Oregano die Blättchen abzupfen, fein hacken und zum Geschnetzeltem geben. Soßenbinder einrühren. Hälfte Schafskäse würfeln. Übrige Hälfte Schafskäse in die Soße bröseln, kurz aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Schafskäsewürfel unterheben. Geschnetzeltes anrichten und mit übrigem Oregano garnieren. Dazu schmeckt Fladenbrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 880 kcal
  • 3690 kJ
  • 39g Eiweiß
  • 77g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved