Lammfleisch in Zitronen-Honig-Marinade

Lammfleisch in Zitronen-Honig-Marinade Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 mageres Lammfleisch aus der Keule (ohne Knochen) 
  •     Saft von 2 Zitronen 
  • 2 EL  Tannenhonig 
  • 3-4 EL  Öl 
  • 3/4 klare Brühe (Instant) 
  • 1 Stück(e) (ca. 15 g)  frischer Ingwer 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 2   säuerliche Äpfel 
  • 4 EL  dunkler Soßenbinder 
  •     Melisse 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Lammfleisch waschen, trocken tupfen und in 2-3 cm große Würfel schneiden. Zitronensaft, bis auf 1 Esslöffel, und 1 Esslöffel Honig verrühren. Lammfleisch darin zugedeckt ca. 2 Stunden ziehen lassen.
2.
Fleisch abtropfen lassen und in heißem Öl portionsweise anbraten. Mit Brühe ablöschen. Ingwer schälen, in dünne Scheiben schneiden und mit restlichem Honig zum Gulasch geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt ca. 45 Minuten schmoren lassen.
3.
Äpfel waschen, vierteln und die Kerngehäuse entfernen. Äpfel in Spalten schneiden und ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zum Gulasch geben. Soßenbinder unter Rühren einstreuen, kurz aufkochen. Gulasch mit Salz, Pfeffer und restlichem Zitronensaft abschmecken.
4.
Mit Melisse garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved