Lammgulasch à la Provence

5
(1) 5 Sterne von 5
Lammgulasch à la Provence Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 ausgelöste Lammkeule 
  • 250 Schalotten 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 400 Zucchini 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  geschälte Tomaten 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 3   Lorbeerblätter 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 2 EL  Mehl 
  • 2 Stiel(e)  Thymian und Basilikum 
  • 50 schwarze Oliven 
  • 100 Schlagsahne 
  •     frische Kräuter 
  •     Oliven und Kirsch Pfefferoni 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Schalotten schälen. Knoblauch schälen, durch die Presse drücken. Zucchini putzen, waschen und in Stücke schneiden. Tomaten noch in der Dose zerschneiden.
2.
Öl erhitzen. Lammfleisch und Schalotten darin portionsweise bei starker Hitze goldbraun anbraten. Dabei von Zeit zu Zeit Wenden. Anschließend alles zusammen in den Topf geben. Knoblauch und Lorbeer zufügen, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
3.
Mit Mehl bestäuben. Mit 1/2 Liter Wasser und Dosentomaten ablöschen. Zugedeckt ca. 1 Stunde schmoren. Zucchini nach 30 Minuten zufügen. Kräuter waschen und hacken. Oliven und Kräuter während der letzten 10 Minuten mit in das Gulasch geben.
4.
Mit Sahne verfeinern, nochmals abschmecken und mit frischen Kräutern garniert servieren. Nach Belieben Oliven und Kirsch Pfefferoni extra reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 780 kcal
  • 3270 kJ
  • 43g Eiweiß
  • 56g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved