Lammkeule mit Bohnen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1,5 kg   Lammkeule, mit Knochen  
  • 3   Knoblauchzehen  
  • 2   Zweige Rosmarin  
  •     Salz  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 500 g   Kartoffeln  
  • 400 g   Strauchtomaten  
  • 1 EL   grobes Salz  
  • 750 g   grüne Bohnen  
  • 3 (60 g)  Schalotten  
  • 80 g   Frühstücksspeck in Scheiben  
  •     Öl für die Form 

Zubereitung

135 Minuten
leicht
1.
Lammkeule abspülen, trocken tupfen. Knoblauch schälen, kleinschneiden. Rosmarinnadeln von den Stielen streifen. Lammkeule mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Rosmarin bestreuen. In die geölte Fettpfanne des Backofens setzen. Mit 2 Esslöffel Öl beträufeln und in den vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe: 4) stellen. 30 Minuten garen, dann die Temperatur verringern (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) und weitere 1 1/2 Stunden braten. Kartoffeln waschen, schälen und kleinschneiden. Tomaten waschen, trocken tupfen. Kartoffeln 30 Minuten vor Ende der Garzeit zum Lamm geben. Mit Salz bestreuen und mit 1 Esslöffel Olivenöl beträufeln. Tomaten mit grobem Salz bestreuen, die letzen 10 Minuten mitgaren. Für das Bohnengemüse Bohnen putzen, waschen, in kochendem Salzwasser 8-10 Minuten garen. Schalotten schälen, in Ringe schneiden. Speck in breite Streifen schneiden. Speck knusprig auslassen, Schalotte im Speckfett glasig dünsten. Bohnen abgießen, abtropfen lassen, zum Speck geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Lamm mit Bohnen, Kartoffeln und Tomaten servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 45 g Eiweiß
  • 48 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved