Lammkeule mit Kartoffelgratin und Grünen Bohnen

0
(0) 0 Sterne von 5
Lammkeule mit Kartoffelgratin und Grünen Bohnen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Gemüsezwiebel (ca. 250 g) 
  • 4-6   Knoblauchzehen 
  • 1 (ca. 100 g)  Möhre 
  • 1 Stück(e) (ca. 600 g)  Sellerie 
  • 2   Zweige Rosmarin 
  • 1,25 kg  Lammkeule ohne Knochen 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3-4 El  Olivenöl 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 1 Glas (400 ml)  Lammfond 
  • 250 ml  trockener Rotwein 
  • 1 kg  mittelgroße Kartoffeln (vorwiegend festkochend) 
  • 4-5 Stiel(e)  Thymian (ersatzweise 1 TL getrockneter Thymian) 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 150 Schlagsahne 
  • 100 ml  Milch 
  • 30-40 geriebener Parmesankäse 
  • 1 kg  grüne Bohnen 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 20 Butter 
  • 150 Crème fraîche 
  • 2 TL  Speisestärke 
  •     Fett 

Zubereitung

135 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel grob in Stücke schneiden, Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Möhre und Sellerie putzen, waschen und grob würfeln. Rosmarin waschen, trocken tupfen und die Nadeln, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen zupfen. Rosmarin hacken. Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Rosmarin einreiben. Öl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch unter Wenden rundherum kräftig anbraten. Zwiebel, Möhre und Sellerie zufügen, ebenfalls kurz anbraten und Tomatenmark unterrühren. Mit Lammfond und Rotwein ablöschen, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 1 3/4 - 2 Stunden schmoren. Eventuell etwas Wasser nachgießen. Inzwischen Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Eine Gratinform fetten und die Kartoffeln schuppenförmig in die Form legen. Thymian waschen, trocken tupfen und die Blättchen abzupfen. Kartoffeln mit Salz, Pfeffer, Muskat und Thymian, bis auf etwas zum Garnieren, bestreuen. Sahne und Milch angießen und mit Parmesan bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten backen. Bohnen waschen, gut abtropfen lassen und putzen. Bohnen in Stücke brechen oder schneiden. Bohnen zugedeckt in wenig kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Petersilie waschen, trocken tupfen und hacken. Bohnen abgießen, Butter und Petersilie zufügen und mit den Bohnen schwenken. Fertige Lammkeule warm stellen. Fond durch ein Sieb in einen Topf gießen und aufkochen. Crème fraîche und Stärke verrühren, in den Fond rühren und nochmals 1 Minute köcheln lassen. Lammkeule in Scheiben schneiden und mit Kartoffelgratin und Bohnen auf Tellern anrichten. Etwas Soße über das Fleisch geben und mit Thymian bestreut und Rosmarin garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 920 kcal
  • 3860 kJ
  • 49g Eiweiß
  • 63g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved