Lammkoteletts mit Rosmarinkartoffeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Lammkoteletts mit Rosmarinkartoffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 5   Zweige Rosmarin 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 250 Kirschtomaten 
  • 800 Kartoffeln 
  • 3 EL  Öl 
  •     grobes Meersalz 
  •     Pfeffer 
  • 12   Lammkoteletts (mit sauber geputztem Knochen) 
  •     Alufolie 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Rosmarin waschen und trocken tupfen. Knoblauch etwas flach drücken. Tomaten waschen und trocken tupfen. Kartoffeln waschen und vierteln, bzw. sechsteln. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffeln bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten goldbraun braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Lammkoteletts waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. 1 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Knoblauch und die Hälfte der Koteletts in die heiße Pfanne geben. Koteletts von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Koteletts aus der Pfanne nehmen und in Alufolie schlagen, ruhen lassen. Restliche Koteletts in die Pfanne geben und ebenso braten, in Alufolie einschlagen. Tomaten in das Bratfett geben und 2-3 Minuten braten. Nadeln von 1 Rosmarinzweig fein hacken und zu den Kartoffeln geben. Rosmarinkartoffeln, Lammkoteletts und Schmortomaten anrichten, mit etwas Salz bestreuen und mit Rosmarin garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 730 kcal
  • 3060 kJ
  • 26g Eiweiß
  • 55g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved