Lauchsuppe mit Riesengarnelen

0
(0) 0 Sterne von 5
Lauchsuppe mit Riesengarnelen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8   Riesengarnelen ohne Kopf (à ca. 40 g) 
  • 2   Stangen Porree (Lauch) 
  • 40 Butter oder Margarine 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 (à 400 ml)  Gläser Geflügel-Fond 
  •     schwarzer Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Riesengarnelen, bis auf das Schwanzende, aus der Schale lösen, waschen und trocken tupfen. Porree putzen, waschen und schräg in in feine Scheiben schneiden. 20 g Fett in einem Topf erhitzen und Porree darin 3-5 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas zum Garnieren herausnehmen und beiseite stellen. Geflügelfond zum Porree geben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit restliches Fett in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen darin 3-5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Suppe mit einem Pürierstab pürieren und nochmals abschmecken. Suppe, übrigen Porree und Riesengarnelen auf Tellern anrichten und mit Pfeffer bestreut servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 160 kcal
  • 670 kJ
  • 17g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 4g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved