Mac-and-Cheese-Muffins - so geht's

Zum entspannt auf der Couch essen oder für ein Fingerfood-Buffet sind die köstlichen Mac-and-Cheese-Muffins genial! Sie lassen sich ganz einfach essen und sind ein Soulfood ohnegleichen. Als vollwertige Mahlzeit gesellt sich ein knackiger Salat nur zu gerne dazu.

 

Zutaten für 6 große Mac-and-Cheese-Muffins:

 

Und so geht's:

  1. Makkaroni in reichlich Wasser kochen. Wasser abgießen und zur Seite stellen.
  2. Butter in einer Pfanne schmelzen. Mehl einrühren. Milch hinzufügen und zum Köcheln bringen. Frischkäse, geriebenen Parmesan, Salz und Pfeffer hinzugeben und glatt rühren.
  3. Die Herdplatte ausschalten und die gekochten Makkaroni sowie das Ei einrühren.
  4. Die Masse in eine gefettete Muffinform geben und mit geriebenem Parmesan bestreuen. Bei 200 °C für 25 Minuten backen und am besten warm servieren.

 

Rezepte

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Mutti kocht am besten
 

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Community - jetzt anmelden!
 

 

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved