Lunchsalat à la Macaroni and Cheese

Aus LECKER 5/2017
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  
  • 150 g   Feta  
  • 1   große rote Paprikaschote  
  • 1   Zwiebel  
  • 5 EL   Balsamico-Essig  
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 250 g   kurze Makkaroni  
  • 200 g   gemischte Blattsalate (z. B. Frisée- und Römersalat) 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
3–4 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) auf­kochen. Feta würfeln. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. Öl unterschlagen. Zwiebel unterrühren.
2.
Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Nudeln abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Mit Käse, Paprika und Vinaigrette mischen und etwas ziehen lassen.
3.
Salate putzen, waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Unter die Nudeln heben und abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 420 kcal
  • 15 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 49 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved