Mandellikör

5
(1) 5 Sterne von 5

Wer an Weihnachten mit selbstgemachtem Likör punkten möchte, ist mit unserem einfachen Rezept für klaren Mandellikör bestens aufgestellt.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Selbstgemachter Mandellikör verfeinert Desserts, heiße Getränke, Cocktails und vieles mehr. Die Zubereitung ist kinderleicht, bedarf nur etwas Zeit, denn die Mandeln müssen mehrere Wochen in Alkohol und Zucker eingelegt werden - nur so gelingt der Hochprozentige schön aromatisch. Fertig durchgezogen und in hübsche Flaschen abgefüllt ist er ein prima Geschenk aus der Küche.

Hier gibt's noch mehr Rezepte für selbstgemachten Likör >>

Mandellikör - Rezept:

Zutaten

Für  Flaschen (à 250 ml)
  • 200   Mandeln (mit Haut) 
  • 1   Vanilleschote  
  • 3 EL   Rohrzucker  
  • 500 ml   Weinbrand  

Zubereitung

15 Minuten
1.
Mandeln grob hacken. Vanilleschote längs einritzen, Mark herauskratzen. Gehackte Mandeln in einer Pfanne leicht anrösten, mit Vanillemark, Rohrzucker und Weinbrand in eine große Flasche füllen. Mischung 6-8 Wochen dunkel lagern, dabei ein- bis zweimal die Woche schütteln.
2.
Mandellikör durch ein feines Sieb gießen und in saubere, gut verschließbare Flaschen füllen.
3.
Haltbarkeit: Bei kühler und dunkler Lagerung ist Mandellikör bis zu 6 Monate haltbar.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved