Marinierter Schweinenacken mit Karotten-Zucchini-Schalottengemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Marinierter Schweinenacken mit Karotten-Zucchini-Schalottengemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,5 kg  Schweinenackenbraten (auf Knochen) 
  • 1   Gemüsezwiebel 
  • 3-4   Zweige Rosmarin 
  • 1   Knoblauchzwiebel 
  • 8-10   schwarze Pfefferkörner 
  • 1-2 EL  Olivenöl 
  • 4 EL  Zitronensaft 
  • 1 trockener Weißwein (z. B. Grau-Burgunder) 
  •     Salz 
  •     frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 
  • 250 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 150 Schalotten 
  • 400 Zucchini 
  • 500 tiefgefrorene Pariser Karotten 
  • 1 EL  getrocknete Kräuter der Provence 
  •     Zitronenscheiben und Majoran 

Zubereitung

165 Minuten
leicht
1.
Fleisch gründlich waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Gemüsezwiebel schälen und in Spalten schneiden. Rosmarin waschen und trocken tupfen. Knoblauch waschen und halbieren. Fleisch, Knoblauch, Pfeffer, Rosmarin, Olivenöl, Zitronensaft und Wein in eine große Schüssel geben und zugedeckt an einem kühlen Ort ca. 5 Stunden ziehen lassen.
2.
Fleisch aus der Marinade nehmen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Knoblauch, Rosmarin und Zwiebelspalten auf eine Fettpfanne setzen. Sud durch ein Sieb gießen und 3/4 Liter abmessen. Braten im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 2 1/4 Stunden braten.
3.
Nach und nach mit dem abgemessenen Sud und Brühe ablöschen. Inzwischen Schalotten schälen und nach Belieben halbieren. Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Karotten in kochendes Salzwasser geben und ca. 10 Minuten garen.
4.
Auf ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Schalotten, Karotten, Zucchini und Kräuter mischen. 20-25 Minuten vor Ende der Garzeit mit auf die Fettpfanne geben. Braten und Gemüse auf einer Platte anrichten und nach Belieben mit Zitronenscheiben und Majoran garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 680 kcal
  • 2850 kJ
  • 47g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved