Marzipan-Hörnchen - das beste Rezept

Das Lieblibgsfrühstück vieler Menschen: Marzipanhörnchen. Mit unserem Rezept für Hörnchen mit Marzipan-Apfel-Füllung kannst du das Backwerk très savoureux ganz leicht selber machen. Ob fürs Frühstück, den Brunch oder zum Kaffee - diesem fruchtig-süßen Gebäck kann niemand widerstehen. 

Marzipanhörnchen Rezept
Mit unserem Rezept für Marzipanhörnchen startest du gut in den Tag, Foto: Food & Foto Experts

 

Marzipanhörnchen - Zutaten für ca. 16 Hörnchen:

 

Marzipanhörnchen - Schritt 1:

Der fertige Croissant-Teig muss gehen
Der fertige Teig muss vor der Weiterverarbeitung gehen, Foto: Food & Foto Experts

100 g weiches Fett und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes weiß cremig aufschlagen. 1 Ei unterrühren. Milch lauwarm erwärmen. Hefe zerbröckeln und in der Milch auflösen. Mehl und Hefe-Milch zur Eimischung geben und mit den Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen, bis sich die Teigmenge verdoppelt hat.

 

Marzipanhörnchen - Schritt 2:

Den Croissant-Teig mit der Füllung zum Hörnchen aufrollen
Die Füllung auf dem Teig verteilen und diesen zu Hörnchen aufrollen, Foto: Food & Foto Experts

Apfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Marzipan und Apfel grob raspeln und mit 40 g Fett verkneten. Teig verkneten, halbieren. Eine Hälfte auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis (30–35 cm Ø) ausrollen. Kreis in 8 Tortenstücke schneiden. Hälfte Füllung auf die Tortenstücke verteilen. Tortenstücke möglichst eng zu Hörnchen aufrollen. 

 

Marzipanhörnchen - Schritt 3:

Croissants mit Mandelblättchen und Zucker betreuen
Hörnchen mit Mandelblättchen und Zucker bestreuen, Foto: Food & Foto Experts

Übriges Ei verquirlen und Hörnchen dünn einstreichen. Hörnchen mit Hagelzucker bestreuen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Hörnchen weitere ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich die Hörnchen deutlich vergrößert haben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) ca. 10 Minuten backen. Vorgang mit übrigem Teig wiederholen, aber mit Mandelblättchen und etwas Zucker bestreuen.

Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde
Wartezeit: ca. 1 1/4 Stunden
Pro Portion: ca. 790 kJ, 190 kcal E 4 g, F 11 g, KH 20 g

 

Marzipanhörnchen mit Fertigteig selber machen: 

Oft kündigt sich Besuch so spontan an, dass man meist gar keine Zeit hat, einen Teig selber zu machen. In diesem Fall ist fertiger Blätterteig aus dem Supermarkt eine praktische Möglichkeit, doch noch leckere Marzipanhörnchen mit Füllung zu backen. Teig aus der Verpackung herausholen, die Apfel-Marzipan-Füllung zubereiten, und schon kann es losgehen. Wetten, den Unterschied schmeckt (fast) niemand.

 

Probiere aus diese leckeren Rezepte für Hörnchen: 

 

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved