Mexikaner (Shot)

Der würzig-scharfe Mexikaner wurde Ende der 80er Jahre in einer Hamburger Kiez-Kneipe erfunden. Seitdem ist der Party-Drink aus den Bars auf St. Pauli nicht mehr wegzudenken. Längst kennt man den Schnaps auf Tomaten-Basis auch außerhalb der Hansestadt. Mit unserem Rezept kannst du ihn zuhause ganz einfach selber machen.

Mexikaner (Shot) Rezept
Das original Mexikaner-Rezept stammt aus einer Hamburger Kiez-Kneipe Foto: LECKER.de
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    10 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Flaschen

1 ½ l Tomatensaft

½ l Sangrita Picante

0,7 l Wodka oder Korn

1 EL Pfeffer

1 TL Salz

3 cl Tabasco

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Tomatensaft, Sangrita und Wodka in eine ausreichend große Schüssel füllen und verrühren. Pfeffer, Salz und Tabasco dazu geben und alles nochmals gründlich vermengen.

Mexikaner mit Tabasco würzen
Tabasco verleiht dem Mexikaner seine angenehme Schärfe Foto: LECKER.de
2

Den Mexikaner in saubere, heiß ausgespülte Flaschen füllen und gut verschließen. Das Rezept ergibt ca. 3 Liter. Vor dem Servieren einige Stunden, am besten über Nacht, im Kühlschrank durchziehen lassen.

Nährwerte

Pro Flasche

  • 661 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 1 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Mexikaner-Rezept - leckere Varianten

Je nachdem wie scharf der Mexikaner werden soll, kannst du mehr oder weniger Tabasco zum Würzen verwenden. Auch bei der Sangrita kannst du variieren. Der Mexikaner wird etwas milder, wenn du statt Picante die gleiche Menge Sangrita Classico verwendest. Wer seinen Mexikaner gerne dickflüssiger mag, ersetzt einen Teil des Tomatensaftes durch pürierte Tomaten.

Je nach persönlichem Geschmack kannst du den Alkohol wählen. Die einen schwören wie im Original-Rezept auf Korn, die anderen verwenden für das Mexikaner-Rezept lieber Wodka.

Wie lange hält sich Mexikaner?

Im Kühlschrank ist der Tomaten-Schnaps etwa 2 Wochen haltbar. Spätestens dann sollte er verbraucht werden. Wichtig ist, dass du sorgfältig gereinigte, heiß ausgespülte Flaschen zum Abfüllen verwendest. Das verlängert die Haltbarkeit.

Video-Tipp

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.