Mini-Cocktail-Pfannkuchen mit Garnelen

0
(0) 0 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 50 g   Mehl  
  • 80 ml   Milch  
  •     Salz  
  • 30 g   Butter  
  • 150 g   vorgegarte küchenfertige Garnelen  
  • 2 Stiele   Dill  
  • 60 g   Mayonnaise  
  • 1 TL   Tomatenmark  
  • 1   Bio-Zitrone  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Ei, Mehl, Milch und 1 Prise Salz mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren. Butter schmelzen. Hälfte der Butter in den Teig geben. Restliche Butter portionsweise in einer Pfanne erhitzen. Je ca. 1 EL des Teiges in der Pfanne zu ca. 20 kleinen Pfannkuchen ausbacken.
2.
Inzwischen Garnelen längs halbieren. Dill waschen, trocken schütteln und Fähnchen von den Stielen zupfen. Zitrone waschen, trocken reiben, Schale fein abreibe Frucht halbieren und Saft von 1/2 Auspressen. Andere Hälfte in Spalten schneiden. Mayo, Tomatenmark, Zitronensaft und -abrieb verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Mini Pfannkuchen auf eine Platte geben. Je einen Klecks Soße auf die Pfannkuchen geben. Garnelen darauf anrichten. Mit Dill und Pfeffer bestreuen und mit Zitronenschnitzen servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 60 kcal
  • 2 g Eiweiß
  • 4 g Fett
  • 2 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved