Möhrencremesuppe mit Lachsschinken

0
(0) 0 Sterne von 5
Möhrencremesuppe mit Lachsschinken Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Möhren 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   kleine Kartoffel 
  • 1 EL  Butter 
  • 1/2 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 EL  Mandelblättchen 
  • 1   Stiel Petersilie 
  • 4 Scheiben  Lachsschinken (ohne Fettrand) 
  • 125 Schlagsahne 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Möhren schälen, waschen und klein schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Kartoffel schälen und klein schneiden. Butter in einem Topf schmelzen. Zwiebel, Kartoffel und Möhren darin andünsten.
2.
Brühe zugießen, aufkochen und ca. 15 Minuten köcheln. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Petersilie waschen, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Je 2 Scheiben Lachsschinken aufeinanderlegen, aufrollen und in Röllchen schneiden.
3.
Sahne halbfest schlagen. Gemüse in der Brühe pürieren. Die Hälfte der Sahne und Petersilie unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In Schälchen anrichten. Je einen Klecks geschlagene Sahne daraufgeben, Schinkenröllchen und Mandeln daraufgeben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 190 kcal
  • 790 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved