close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Nektarinen-Salsa zu Zander und Römersalatspalten

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   Lauchzwiebeln  
  • 1   rote Chilischote  
  • 1 Dose (212 ml)  Gemüsemais  
  • 1   Bio Orange  
  • 2   Nektarinen (à ca. 175 g) 
  • 2–3 EL   Weißwein Essig  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 6–7 EL   Olivenöl  
  • 4   Mini Römersalate (à ca. 170 g) 
  • 700 g   Zanderfilet auf Haut  
  •     Limettenspalten zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Für die Salsa Lauchzwiebeln und Chili putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Mais abtropfen lassen. Orange waschen, trocken reiben, Schale von 1/2 Orange fein abreiben. Nektarinen waschen, vierteln, Steine herauslösen und Fruchtfleisch fein würfeln.
2.
Für die Vinaigrette Orange halbieren, Saft auspressen. Orangensaft, -schale, Essig, Salz, Pfeffer und Zucker gut verrühren. 2 EL Öl unterschlagen. Lauchzwiebeln, Nektarinen, Chili, Mais und Vinaigrette mischen, etwas ziehen lassen.
3.
Salat putzen, waschen und längs halbieren. Fisch in 8 Tranchen schneiden. Hautseite dünn mit einem Messer einschneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Fisch darin von jeder Seite ca. 2 Minuten kräftig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
2–3 EL Öl in einer großen Pfanne geben, Salat darin von jeder Seite ca. 1 Minute braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gebratenen Salat, je 2 Fischtranchen und etwas Salsa auf Tellern anrichten. Mit Limettenspalten garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 38 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved