Neue Kartoffeln in Dill-Sahnesoße mit Lachs

3
(2) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   kleine Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 1/2 Bund   Dill  
  • 30 g   Butter oder Margarine  
  • 30 g   Mehl  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 1/4 l   klare Brühe (Instant) 
  •     Pfeffer  
  •     einige Tropfen Zitronensaft  
  • 8 Scheiben   geräucherter Lachs  
  •     Zitrone zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen. In kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Dill waschen und, bis auf einige Fähnchen zum Garnieren, fein hacken. Fett in einem Topf erhitzen. Mehl darin anschwitzen. Sahne und Brühe zugießen. Unter Rühren aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Gehackten Dill unterrühren. Kartoffeln abgießen und pellen. Unter die Soße heben und mit dem Lachs auf Tellern anrichten. Mit Zitronenrädchen und zurückbehaltenen Dillfähnchen garniert servieren
2.
Teller: Königlich Tettau
3.
Tuch: Södahl
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved