Nudelsuppe mit Hähnchen und Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Hähnchenbrust (350 - 400 g; auf dem Knochen)  
  • 2   Möhren  
  • 1   walnussgroßes Stück Ingwer  
  • 2   Chilischoten  
  • 1/2 Töpfchen   frischer Koriander  
  • 100 g   Shiitake-Pilze  
  • 1   rote Paprikaschote  
  • 100 g   Sojasprossen  
  • 250 g   Paksoi  
  • 1 Dose(n) (314 ml)  Bambusschößlinge in Streifen  
  • 1 EL   Öl  
  • 200 g   Japanische Weizenmehlnudeln  
  •     Salz  
  •     Sambal Oelek  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Hähnchenbrust waschen. Möhren schälen, waschen. Ingwer schälen. Chilischoten waschen. Koriander waschen.1 Liter Wasser aufkochen. Hähnchenbrust, 1 Möhre, Ingwer und Chili hineingeben und ca. 30 Minuten garen.
2.
Pilze putzen, Stiele entfernen. Pilze waschen und die Hütchen kreuzweise einschneiden. Paprika putzen, waschen und in kleine Streifen schneiden. Sojasprossen waschen und abtropfen lassen. Paksoi putzen, waschen und in Streifen schneiden.
3.
Hähnchenbrust herausnehmen. Fleisch von Haut und Knochen lösen und in kleine Stücke schneiden. Brühe durch ein Sieb gießen. Übrige Möhre in Scheiben schneiden. Öl erhitzen. Möhrenscheiben, Pilze, Pparika und Sprossen kurz darin anbraten.
4.
Brühe zugießen, aufkochen. Nudeln zufügen und 4-5 Minuten darin garen. Paksoi, Bambusschößlinge und Fleisch nach 2 Minuten zugeben. Mit Salz und Sambal Oelek abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved