Orange Melting Middles

Aus LECKER-Sonderheft 3/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Orange Melting Middles Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 2   Bio-Orangen 
  • 70 ml  Orangenlikör (z. B. Grand Marnier) 
  • 120 Zartbitterschokolade (70 % Kakaoanteil) 
  • 120 Butter 
  • 1 TL  Honig 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 150 Zucker 
  • 35 Mehl 
  •     Backpapier 
  • 12   Nut Cups 

Zubereitung

90 Minuten
einfach
1.
Für den Orangenstaub Ofen vorheizen (E-Herd: 75 °C/Umluft: 50 °C/Gas: s. Hersteller). Backblech mit Backpapier auslegen. Orangen heiß abspülen, trocken tupfen. Schale von 1 Orange mit einem Zestenreißer in feinen Streifen abschälen, mit Likör aufkochen.
2.
Durch ein feines Sieb gießen, dabei Likör auffangen, beiseite stellen. Orangenschale abtropfen lassen, auf dem Blech verteilen. Im heißen Ofen ca. 30 Minuten trocknen, herausnehmen, auskühlen lassen.
3.
Für den Teig Nut Cups auf ein Blech stellen (oder Papierförmchen in die Mulden eines Muffinbackblechs, 12 Mulden, setzen). Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 155 °C/Gas: s. Hersteller).
4.
Schokolade in Stücke brechen. Mit Butter und Honig im heißen Wasserbad schmelzen, dann herausheben. Schale von übriger Orange in die Schokobutter fein reiben. 1 EL aufgefangenen Likör einrühren.
5.
Eier und Zucker verrühren. Noch warme Schoko-Orangen-Butter einrühren. Mehl daraufsieben, kurz unterrühren. Je 2–3 EL Teig (er ist recht flüssig!) in die Förmchen verteilen. Im heißen Ofen ca. 12 Minuten backen (die Oberfläche der Küchlein soll mittig noch glänzen).
6.
Herausnehmen, kurz abkühlen lassen.
7.
Für den Orangenstaub getrocknete Orangenschale im Mörser fein zerstoßen. Küchlein vorsichtig aus den Förmchen lösen. Mit Orangenstaub durch ein feines Sieb bestäuben, sofort servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 230 kcal
  • 5g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved