Orangen-Buttersoße mit Zitronenmelisse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 80 g   Butter  
  • ca. 10   getrocknete grüne  
  •     Pfefferkörner  
  • 5   Orangen  
  • 2 EL   Zucker  
  • 1 Töpfchen   Zitronenmelisse  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Butter in kleine Würfel schneiden und im Gefriergerät kalt stellen. Grüne Pfefferkörner zerdrücken. 1 Orange waschen, trocken tupfen und die Hälfte der Schale abschälen und in feine Streifen schneiden. Alle Orangen auspressen. Saft auf 400 ml genau abmessen. Saft, Schale, Zucker und die zerstoßenen Pfefferkörner in einen kleinen Topf geben. Alles auf die Hälfte der Flüssigkeitsmenge einkochen lassen. Inzwischen Zitronenmelisse waschen, gut abtropfen lassen und die Blättchen in Streifen schneiden. Orangensaft durch ein Sieb gießen, wieder zurück in den Topf geben und erhitzen. Topf vom Herd nehmen und die kalten Butterstückchen unterrühren. Die Soße wird damit gebunden und darf nicht mehr kochen. Zitronenmelisse zur Soße geben. Schmeckt zur Kalbsleber und Geflügel
2.
E 0,92 g
3.
F 16,65
4.
KH 16,27
5.
Besteck: R&B
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 92 g Fett

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved