Orangen-Feldsalat mit Geflügelleber

5
(2) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3   Orangen  
  • 2-3 EL   Essig ( zum B. weißer 
  •     Balsamico)  
  •     Salz, Pfeffer, 1/2 TL Zucker 
  • 4 EL   Öl  
  • 2   kleine Zwiebeln  
  • 250 g   Feldsalat  
  • 2   kleine säuerliche Äpfel  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  • 300 g   Geflügelleber  
  • 1-2 EL   Mehl  
  • 1 EL   Butter/Margarine  
  • 1-2 EL   Mandeln mit Haut  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig mit entfernt wird. Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden, Saft dabei auffangen
2.
Saft, Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Öl darunter schlagen. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Feldsalat putzen und waschen
3.
Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Leber putzen, waschen und in Stücke schneiden. In Mehl wenden und leicht abklopfen
4.
Leber im heißen Fett unter Wenden 5-6 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Äpfel im Bratfett ca. 2 Minuten dünsten
5.
Feldsalat, Zwiebeln, Orangenfilets und Marinade mischen. Äpfel und Leber darauf anrichten. Mandeln grob hacken und darüber streuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved